anhaltweb Sachsen-Anhalt erleben
Home | Kontakt | Impressum | Hilfe | Notizbuch
Hotel.de
Suche:
Anmelden Städte-Info Tourist-Info 25.06.2017
Regional
Sachsen-Anhalt
Stadt-Info

 

Neues aus Sachsen-Anhalt

Kultur

Reiseführer "Musikleben in Sachsen-Anhalt"

24.06.2009 Thema: Sachsen-Anhalt
Bei Musikzeitreisen in Sachsen-Anhalt sollte der neue Reiseführer "Musikleben in Sachsen-Anhalt" griffbereit im Handgepäck verstaut werden.

St. Marien Freyburg
St. Marien Freyburg
Foto: Norbert Fox
Das vom Mitteldeutschen Verlag in Halle (Saale) herausgegebene Reisehandbuch ist ein praktischer Wegweiser zu den Schauplätzen der rund 900-jährigen Musiktradition Sachsen-Anhalts.

Auf fast zweihundert Seiten stellt das Buch das Musikleben des Landes vor. Es bietet Lesestoff über die mit der Region verbundenen Musiker und deren Lebens- und Wirkungsstätten. Die Musikzeitreise beginnt mit den Minnesängern des Mittelalters, deren Erbe an der Straße der Romanik in Freyburg (Unstrut) noch heute gepflegt wird. Besonders groß ist die Auswahl für Barockmusikkenner, die Komponisten wie Händel, Bach, Telemann, Schütz und Fasch an deren Lebens- und Wirkungsstätten Referenz erweisen können. Für einen Ausflug in die Moderne sollten Musikfreunde das Kurt Weill Fest in Dessau-Roßlau besuchen.

Der Musikführer macht Lust darauf, die reiche Orgellandschaft Sachsen-Anhalts zu erkunden und dabei u.a. nach Merseburg, Weißenfels, Sangerhausen, Halberstadt und Naumburg zu reisen. Paul Gehrhardts Geburtsort Gräfenhainichen, Lutherstadt Wittenberg und die Marienbibliothek in Halle (Saale) mit rund 8000 evangelischen Kirchengesangsbüchern aus dem 16. bis 18. Jahrhundert sind Anregungen für Kirchenmusikexperten. Für die Musikzeitreise in Sachsen-Anhalt schlägt das Reisebuch fünf regionale Routen vor. Zudem werden die Orchester- und Theaterlandschaft Sachsen-Anhalts, Konzertreihen und Musikfeste sowie besondere Spielorte wie das Goethe-Theater Bad Lauchstädt und die Veranstaltungsarena Ferropolis vorgestellt.

Jede Reisestation wird mit Informationen über die Musiktradition und Empfehlungen für das musikalische Vorortprogramm präsentiert. Eine Übersicht zu Übernachtungsmöglichkeiten hilft bei der Quartiersuche. Zum Service gehören darüber hinaus Veranstaltungshinweise, Literaturtipps sowie Öffnungszeiten von Museen und Tourist-Informationen.

Der Reiseführer "Musikleben in Sachsen-Anhalt" ist im Handel zum Preis von 12,90 Euro erhältlich (ISBN 978-3-89812-596-3)
www.mitteldeutscherverlag.de

Informationen um Ausflugs- und Freizeitprogramm in Sachsen-Anhalt hat die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt unter www.sachsen-anhalt-tourismus.de zusammengestellt. Für Musikinteressierte empfiehlt es sich darüber hinaus, in der kostenfreien Broschüre "Musik.Zeit.Reisen Sachsen-Anhalt – Das ganze Jahr ein Festival" zu blättern, die über Info-Telefon 01805 – 37 2000 (0,14 EUR/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife abweichend) bestellt werden kann.

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH


zurück

 
Karte


Busreisen