anhaltweb Sachsen-Anhalt erleben
Home | Kontakt | Impressum | Hilfe | Notizbuch
Hotel.de
Suche:
Anmelden Städte-Info Tourist-Info 30.07.2014
Regional
Plötzkau
Stadt-Info
 VG Saale-Wipper
 Plötzkau
 Aktuelles
 Plötzkau
 Links
Touristinformation
Natur
NSG Auwald

Ort wechseln

PLZ oder Ort

Angebote:
Kurzreisen Sachsen-Anhalt
Städtereisen
Städtereisen Harz

 

Naturschutzgebiet Auwald bei Plötzkau

Das Naturschutzgebiet Auwald bei Plötzkau liegt ca. 5 km südlich von Bernburg, nahe der Ortschaft Plötzkau im Naturpark "Unteres Saaletal". Er gehört zu den letzten naturnahen Auwäldern entlang der Saale.

Der überwiegende Teil des Schutzgebietes befindet sich im Überflutungsbereich der Saale. Zu ihm gehören sowohl Auenwälder, Weidenheger, kleine Auenwiesen, in Verlandung begriffene ehemalige Flußschlingen als auch Gräben, kleine Ausstiche und in geringem Umfang Ackerflächen. Im Auwald dominiert der typische Ulmen-Eschen-Auenwald. Bedingt durch das Ulmensterben sind diese vorwiegend auf die insgesamt artenreiche Strauchschicht, die insbesondere durch Naturverjüngung der auentypischen Gehölze geprägt ist, sowie die untere Baumschicht beschränkt.

Das Naturschutzgebiet Auwald weist eine sehr hohe Brutdichte von Rotmilan und Schwarzmilan auf. Seit den 60er Jahren besteht eine Kolonie von Graureihern mit bis zu 140 Brutpaaren.


 
Karte
Anzeige


1&1 Mobile Internet